Projekte

 

Die Chancen gesund aufzuwachsen, sind eng mit der sozialen Lage verknüpft. Säuglinge und Kleinkinder, die unter ungünstigen sozialen Bedingungen aufwachsen, tragen ein höheres Risiko, im Lebensverlauf ernsthaft zu erkranken, und haben eine niedrigere Lebenserwartung.

 

Die von den Lebensbedingungen abhängigen Risiken kann unser medizinisches Versorgungssystem kaum beeinflussen. Wesentliche Determinanten der Gesundheit liegen außerhalb des Gesundheitssystems und zwar in der unmittelbaren Umwelt der Familien (Nachbarschaft, Kinderbetreuung, Wohnung, Wohnumfeld, u.a.). Nach Möglichkeit engagiert sich Netzwerk Familie in zusätzlichen Projekten, um präventiv unterstützende Zugänge und zielführende Ansatzpunkte im breiten Rahmen der Frühen Hilfen zu installieren.

 

 


Derzeit:  „Gesunde Nachbarschaft – von klein auf“

 

ABC After School Program Application 2023 >

ABC After School Program Application 2023 >

NETZWERK FAMILIE  
Am Rathausplatz 4

6850 Dornbirn

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

Eine Angebot des Vorarlberger Kinderdorfs,

der aks gesundheit und der Vorarlberger
Kinder- und Jugendfachärzte – überwiegend finanziert

durch die Gemeinden und das Land Vorarlberg.