Gesunde Nachbarschaft – von klein auf

 

​Netzwerk Familie startete in Kooperation mit der Gemeinde Alberschwende, der Stadt Dornbirn (Bezirk Rohrbach) und den Marktgemeinden Frastanz und Lauterach das Projekt „Auf gesunde Nachbarschaft – von klein auf“.

 


Ziel des Projekts ist es werdende Eltern und Familien mit Kleinkindern bestmöglich zu unterstützen. Ein gesundes und gelingendes Aufwachsen aller Kinder in den Projektgemeinden soll erreicht werden.

Um dies zu bewirken wird auch mit Organisationen des Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesens zusammengearbeitet. Eine optimale Kommunikation und Vernetzung aller Partner schafft Sicherheit und bestmögliche Unterstützung für die Familien.

Allgemeine Informationen zum Projekt finden unsere PartnerInnen und interessierte BürgerInnen auf dieser Webseite. Detaillierte Informationen, Veranstaltungshinweise sowie den aktuellen Projektstatus Ihrer Gemeinde finden Sie auf der jeweiligen Gemeindehomepage. Folgen Sie dafür einfach dem entsprechenden Link.

Factbox

Projekttitel

Auf gesunde Nachbarschaft – von klein auf

Projektdauer

01.2018 – 12.2019

Projektträger

Projektgemeinden

Alberschwende, Dornbirn, Frastanz, Lauterach

Vision

Für alle Kinder in den Projektgemeinden ist ein gesundes und gelingendes Aufwachsen sichergestellt

Hauptziel

Das Hauptziel besteht in der Erhöhung gesundheitlicher Chancengleichheit auf kommunaler Ebene. Dies erfolgt durch die Schaffung nachhaltiger Strukturen auf kommunaler Ebene zur Erreichung und Heranführung neuer Zielgruppen an bestehende regionale und kommunale Angebote und Maßnahmen sowie deren optimale Vernetzung und Abstimmung.

Wissenschaftliche Begleitung

Please reload

Unsere Partner:

NETZWERK FAMILIE  
Am Rathausplatz 4

6850 Dornbirn

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

Eine Angebot des Vorarlberger Kinderdorfs,

der aks gesundheit und der Vorarlberger
Kinder- und Jugendfachärzte – überwiegend finanziert

durch die Gemeinden und das Land Vorarlberg.