Stressbewältigung im Familienalltag

Was können Eltern tun um Kinder in ihrer Stressbewältigung
gut zu begleiten?


Herausforderungen und ihre Bewältigung gehören seit jeher zu einem gesunden Leben und unsere Fähigkeit mit Anspannung/ Stress darauf zu reagieren ist eine Überlebensgrundlage. Wir brauchen die Fähigkeit uns bei Gefahr anzuspannen um für Kampf oder Flucht gerüstet zu sein.

Anspannung – Entspannung:

Die Balance ist dabei entscheidend.
Die meisten von uns stehen unter der Anspannung den täglichen beruflichen und privaten Herausforderungen gerecht zu werden. Gerade wenn viel zu erledigen ist vergessen wir oft die so wichtigen Entspannungs- und Regenerationsphasen.
Wer dauerhaft seine Grenzen nicht wahrnimmt, Ressourcen erschöpft und das Auftanken dabei vergisst, läuft Gefahr in eine permanente Erschöpfung zu rutschen bis hin zur völligen Handlungsunfähigkeit. Für Kinder ist es enorm wichtig, wie ihre Bezugspersonen mit Stressbewältigung umgehen, daher müssen wir uns damit auseinandersetzen, wollen wir unsere Kinder dabei unterstützen zwischendurch zur Ruhe zu kommen.

Selbstfürsorge – Kinder brauchen glückliche Eltern, die gut für sich selbst sorgen können


Kinder, die das Glück besitzen solche Bezugspersonen zu haben, profitieren in zweierlei Hinsicht:

  • Überforderte Eltern haben kaum Handlungsfreiheit: Zuhören, Einfühlen, Durchblicken – all das setzt einen recht entspannten Zustand voraus. Wer unter Stress steht, reagiert womöglich über und kann dann aus einem schlechten Gewissen heraus, nur noch schwer „nein“ sagen und seine eigenen Grenzen bewahren. Ein Teufelskreis entsteht – liebevolle, gewaltfreie Erziehung gedeiht unter diesen Bedingungen nur schwer.

  • Vorbildwirkung: Ich kann meinem Kind alles erzählen, ihm Schlafregeln auferlegen, Bewegungseinheiten verordnen, den Medienkonsum reduzieren und überwachen, aber wenn ich dies nicht vorlebe, wird es kaum gelingen.

Mehr lesen...

1aus: Van den Hoeven, Iris: Stressbewältigung im Familienalltag.
Online unter URL: https://www.eltern-bildung.at/expert-inn-enstimmen/stressbewaeltigung-im-familienalltag/ (Stand 30.10.2019)
2Lohaus, Arnold; Domsch, Holger; Fridrici, Mirko (2007): Stressbewältigung für Kinder und Jugendliche. 1. Aufl. Springer, Berlin.
3PMR – Der kleine Drache lernt fliegen:
Online unter URL: https://www.sport.kit.edu/foss/download/3TVM_Sportlehrertag_Praesentationen_Entspannung_im_Schulalltag2.pdf (Stand 30.10.2019)

Rufen

Sie uns

an:

T05572/

 200 262

Weitere

Infos:

Folgende Dateien stehen Ihnen als Download zur Verfügung

NETZWERK FAMILIE  
Am Rathausplatz 4

6850 Dornbirn

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

Eine Angebot des Vorarlberger Kinderdorfs,

der aks gesundheit und der Vorarlberger
Kinder- und Jugendfachärzte – überwiegend finanziert

durch die Gemeinden und das Land Vorarlberg.