Gesprächsleitfaden
für Ärzte

 

Der vorliegende Leitfaden soll medizinische Fachpersonen unterstützen, besondere Belastungen von werdenden Eltern bzw. Eltern mit Kleinkindern möglichst frühzeitig und zuverlässig zu erkennen.

Den Fragstellungen liegen empirisch gesicherte Gefährdungsfaktoren für frühe Vernachlässigung und frühe Entwicklungsauffälligkeiten bzw. Erziehungsschwierigkeiten zugrunde. Die Beantwortung der Fragen aufgrund von Beobachtungen und Informationen macht deutlich, mit welchen Familien ein weiterführendes Gespräch über das freiwillige Angebot von NETZWERK FAMILIE indiziert ist. Das zielgenaue Ansprechen der belasteten Familien soll deren Motivation stärken, qualifizierte Hilfe anzunehmen.

Wenn bei den ersten neun Punkten eine oder mehrere Fragen mit JA beantwortet werden, liegen Hinweise auf eine Gefährdung vor.

Die letzten beiden Fragen dienen der Erfassung der Ressourcen der Familie im sozialen Umfeld.

Rufen Sie an:

05572 / 200 262

Gesprächsleitfaden

NETZWERK FAMILIE  
Am Rathausplatz 4

6850 Dornbirn

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus

Eine Angebot des Vorarlberger Kinderdorfs,

der aks gesundheit und der Vorarlberger
Kinder- und Jugendfachärzte – überwiegend finanziert

durch die Gemeinden und das Land Vorarlberg.